Mittwoch, 28. Dezember 2016

Polen: Einzelheiten zu "Krajowe Eliminacje 2017"



Polen - Kurz vor Jahresende hat der polnische Sender TVP weitergehende Einzelheiten zu seinem Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2017 publiziert. Das Finale von "Krajowe Eliminacje" findet am 11. Februar in den TVP Studios in Warschau statt, interessierte Kandidaten können sich nunmehr beim Sender bewerben.

Spätestens am 27. Januar soll die Liste der Kandidaten veröffentlicht werden, die beim Vorentscheid dabei sein dürfen, die Deadline zum Einreichen von Beiträgen endet eine Woche zuvor, am 20. Januar. Bewerbungen nimmt TVP per E-Mail an eurowizja@tvp.pl oder postalisch an TVP S.A., ul. J.P. Woronicza 17, 00-999 Warszawa, Stichwort "Eurowizja 2017" entgegen.

Lediglich polnische Staatsbürger sind am Vorentscheid teilnahmeberechtigt. Wer sich für den Vorentscheid bewirbt, darf nicht mit dem gleichen bzw. anderen Titeln in etwaigen Vorentscheiden in Europa vertreten sein. Der Sender behält sich vor Wildcards an Beiträge zu vergeben, die nicht 100%ig mit dem Regelwerk übereinstimmen. Entschieden wird am 11. Februar zu jeweils 50% per Jury- und Televoting.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen