Montag, 12. Dezember 2016

Malta: Vorauswahl auf Malta getroffen



Malta - Jetzt kommt die lange Liste von einem der kleinsten Teilnehmerstaaten beim Eurovision Song Contest. Das maltesische Fernsehen TVM hat die Namen von 60 Kandidaten aus 156 Bewerbern präsentiert, die jetzt im Folgenden auf 16 Interpreten reduziert werden, die sich dann dem nationalen Vorentscheid im Februar 2017 stellen dürfen. Auch hier sind wieder einige alte Hasen mit am Start.

Die Kandidaten der maltesischen Auswahl:
01. - Aiden Cassar - You
02. - Ana Boynuegri - Feel
03. - Avenue Sky - We can run
04. - Brooke Borg - Unstoppable
05. - Cherton Caruana - Fighting to survive
06. - Cherylis - Breathe
07. - Christian Arding - Chill out
08. - Claudia Faniello - Breathlessly
09. - Clive Isaac Gauci & Karina Caruana - Rescue me
10. - Clive Isaac Gauci & Karina Caruana - When love cries
11. - Corinna Baladacchino - Leap of faith
12. - Crosswalk - So simple
13. - Dario Bezzina - Prisoner
14. - Dario Mifsud Bonnici - Pawn in a game
15. - Deborah C & Joseph Tabon - Tonight
16. - Derrick Schembri - U
17. - Domenique Azzopardi - Hey yo
18. - Dominic - Don't let your heart say no
19. - Dre'Curmi - The rapture
20. - Floren Sultana - Unforgettable
21. - Franklin Calleja - Follow me
22. - Gabriella Azzopardi - Heal with me
23. - Iona - Fireworks
24. - Jade Vella - Seconds away
25. - Janice Mangion - Kewkba
26. - Jasmine Abela - Supernovas
27. - Jessica Magro - Different light
28. - Jessika - Edge of tomorrow
29. - Jessika - Immortal
30. - Jessika - Let there be light
31. - Joseph Refalo - I got you
32. - Joseph Tabone - When the sun shine
33. - Kaya - The power
34. - Kayla Borg - Falling
35. - Kevin Borg - Follow
36. - Klinsmann Coleiro - Laserlight
37. - Kylie Colerio - Breathe
38. - Lydon Incovaja - Sunshine in the rain
39. - Lyndsay Pace - Butterfly
40. - Lyndsay Pace - Gemini
41. - Maria Cini - Chasing my dreams
42. - Maria Muscat - Unbreakable
43. - Maxine Pace - Bombshell
44. - Michela Pace - Cruise control
45. - Milkmi - Shelter
46. - Mirana Conte - Don't look down
47. - Nadia Vella - Brid of prey
48. - Nazio Rotin - Free fall
49. - Nazio Rotin - Gone
50. - Raquel Galdes - Beautifully bruised
51. - Raquela Dalli Gonzi - Ray of light
52. - Rhianna Micallef - Moving mountains
53. - Rhiannon Micallef - Fearless
54. - Richard Edward - You
55. - Romina Mamo - Child of the sun
56. - Sebastian Calleja - Escape
57. - Shauna Vassall - Crazy games
58. - Stefan Galea - Wait forever
59. - Tiziana - Only night
60. - Wayne William - Calling out

Ins Auge sticht natürlich der Name von Claudia Faniello, die gefühlt seit Menschengedenken am maltesischen Vorentscheid teilnimmt, jedoch bislang nie das Ticket für die Eurovision lösen konnte. Auch Klinsmann Coleiro, Richard Edward, Kevin Borg und Deborah C hat man schon das ein oder andere Mal gesehen. In einigen Fällen ist die vermeintliche Bekanntheit des Interpreten aber auch der spärlich gesäten Zahl an Nachnamen auf Malta geschuldet.

Kommentare:

  1. Es muss endlich Claudia Faniello werden!!!
    Weil bewarb sich schon soooo oft und dennoch wurde sie es nie. Dabei ist sie nicht einmal schlecht!
    Zwei Jahre sah man sie nun bei keinem Vorentscheid! Hoffentlich hat sie an Erfahrungen sammeln können und kann 2017 das Ticket lösen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke ihr auch die Daumen. Aber Malta greift halt auch gerne mal ins Klo...

      Löschen
    2. Ich würde mich auch Mega über Claudia Faniello freuen. Sie hatte schon so viele gute Beiträge die es nichtmal in die Top 5 geschafft haben.
      Ich drücke ihr auf jeden Fall die Daumen

      Löschen