Freitag, 16. Dezember 2016

Irland: RTÉ nominiert Brendan Murray für Kiew!



Irland - Das irische Fernsehen RTÉ hat vor gut einer Stunde in der "Late Late Show" das Geheimnis gelüftet, wer die grüne Insel beim Eurovision Song Contest 2017 in Kiew vertreten wird. Mentor Louis Walsh hat den 20jährigen Brendan Murray ausgewählt, der im Alter von 17 Jahren Mitglied der irischen Boyband Hometown wurde.

Mit seiner Band und dem Titel "Cry for help" stand er im März 2015 an der Spitze der irischen Charts. Dabei war die Band unter anderem Support-Act von Olly Murs oder The Vamps. RTÉ hat nunmehr einen öffentlichen Aufruf gestartet, potentielle Eurovisionsbeiträge in Dublin einzureichen.

Unter Berücksichtigung der gängigen EBU-Regeln steht nun allen Interessierten, die einen Song in der Schublade haben, die Möglichkeit offen, diese für Brendan an Eurovision 2017, RTÉ, Donnybrook, Dublin 4 einzureichen. Einsendeschluss ist der 16. Januar, sprich heute in einem Monat um 17 Uhr. Irland wurde in diesem Jahr durch Nicky Byrne vertreten und schied im Semifinale aus. Auch er wurde intern und ohne öffentlichen Vorentscheid gewählt.


HomeTown - Cry for help

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen