Mittwoch, 14. Dezember 2016

Georgien: Weitere Einzelheiten aus Tiflis



Georgien - Große Georgien-Woche bei Eurofire. Aus Tiflis kommen weitere Einzelheiten zum nationalen Vorentscheid 2017. Zunächst reduzierte sich die Liste um einen weiteren Beitrag, wie es heißt, ist Natia Bidzinashvili mit ihrem Song "My song for you" aus dem Wettbewerb ausgeschieden. 

Nach Angaben aus Tiflis passierte dies aus freien Stücken. Somit bleiben noch 25 Kandidaten im Rennen, um Georgien kommendes Jahr beim Eurovision Song Contest zu vertreten. Der nationale Vorentscheid soll Ende Januar stattfinden, ein genaues Datum nannte der Sender GPB jedoch noch nicht. 

Dafür wurde bekannt, dass sich das Endergebnis zu 60% aus Jury- und 40% Televoting zusammensetzen wird. Das georgische Fernsehen präsentierte in den letzten Tagen bereits häppchenweise Informationen rund um den nationalen Vorentscheid für Kiew 2017. Sobald der Termin bzw. andere Informationen vorliegen, werden wir natürlich daran anknüpfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen