Mittwoch, 19. Oktober 2016

Zypern: Bekanntgabe des Interpreten am Freitag!



Zypern - Im Alphabet ganz hinten, beim Eurovision Song Contest ganz vorne. Das zypriotische Fernsehen CyBC wird seinen Künstler für den Eurovision Song Contest 2017 bereits übermorgen verkünden. Die Auswahl erfolgte intern, die große Ankündigung, wer für Zypern in Kiew in den Ring steigen wird, erfolgt am Freitag.

Vor wenigen Tagen gab es erste Spekulationen um drei Namen, die nach inoffiziellen Angaben noch im Rennen sein sollen. Dabei wurde u.a. der Name Loucas Giorkas genannt, der Griechenland 2011 gemeinsam mit Stereo Mike vertreten hat. Außerdem wurden noch Junior-Eurovision-Teilnehmerin Charis Savva und X-Factor Siegerin Andreas Leo zum engeren Favoritenkreis gezählt.

Auch in diesem Jahr wählte das zypriotische Fernsehen CyBC die Gruppe Minus One intern aus. Sie erreichte das Finale von Stockholm und erreichte dort mit dem Titel "Alter Ego" den 21. Platz mit 96 Punkten. Zypern läutet damit die Eurovisionssaison ein und benennt als erste von bislang 40 bestätigten Nationen ihren Kandidaten für Kiew.

1 Kommentar:

  1. Mir kam der Name von Charis Savva so bekannt vor, aber nicht vom JESC sondern wie ich nach dem googlen raus gefunden habe vom zyprioten VE 2015, da gefiel mir der Refrain so gut :D
    Sie war sogar mein Favoritin bzw was es das einzige Lied was ich mochte
    hier der link: https://www.youtube.com/watch?v=WvDYbV6TYa0
    bzw hier live https://www.youtube.com/watch?v=5MspNV-wsaE

    AntwortenLöschen