Mittwoch, 26. Oktober 2016

Spanien: Nationaler Vorentscheid im Februar



Spanien - Der spanische Vorentscheid trägt auch im kommenden Jahr den Titel "Objetivo Eurovisión 2017", über das gleiche Programm wurde auch Barei für Stockholm ausgewählt. Bis zum 27. November können interessierte Künstler sich fortan beim spanischen Fernsehen RTVE bewerben.

RTVE wird im Anschluss etwa 30 Songs auf deren Website online stellen. Im Anschluss daran erfolgt ein Online-Voting, bei dem die Öffentlichkeit ihre Favoriten wählen kann. Die Top Ten werden von einer unabhängigen Jury bewertet und die Top Drei erreichen anschließend  eine Vorentscheidung im Januar.

Der Sieger dieses Wettbewerbs trifft auf andere, von RTVE vorab selektierte Interpreten. Das spanische Finale soll im Februar 2017 stattfinden und unter Rücksichtnahme von Jury- und Televoting dazu dienen, den Kandidaten für Kiew 2017 zu finden. Spanien ist als Teil der Big Five automatisch im Finale dabei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen