Sonntag, 23. Oktober 2016

Armenien: Sechs Kandidaten überstehen zweite Runde



Armenien - Nachdem das armenische Fernsehen ArmTV drei Castingvorrunden gezeigt hat, startete gestern Abend in Yerevan die zweite Runde im nationalen Vorentscheid "Depi Evrotesil", auf der Suche nach dem armenischen Kandidaten für Kiew. Drei Kandidaten mussten an dieser Stelle aus dem Wettbewerb ausscheiden.

Das Ergebnis der ersten Show von Runde zwei in Armenien:
Für die nächste Runde qualifiziert:
- Kristina Mangasarian
- Egine
- Lyusin
- Opera Viva
- Saro Gevorgian
- Syuzanna Melqonian
Ausgeschieden:
- Mary Mherian
- Rob Avalian
- Veronika Grigorian

Jeder der anwesenden Juroren durfte einen Kandidaten für die nächste Runde sichern, drei Nachwuchskünstler hatten das Nachsehen. Am kommenden Samstag geht es mit einem ähnlichen Modus und neuen Kandidaten weiter. Insgesamt werden auf diese Weise 24 Kandidaten die dritte Runde erreichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen