Samstag, 2. Juli 2016

In Kürze: Charkow bewirbt sich um Austragung



Ukraine - Kurz vor Anstoß nun noch eine Meldung aus der Ukraine, dem Gastgeber des Eurovision Song Contests 2017. Nachdem die Bewerbungphase für die Austragung in der Ukraine nun seit einer Woche läuft, haben sich inzwischen fünf Städte offiziell angemeldet. Nach der Hauptstadt Kiew und Odessa folgten nunmehr Lviv, Dnipro und jünst auch die Stadt Charkow.

Charkow war im Vorfeld nicht im Gespräch einer Bewerbung, die Stadt in der Ostukraine hat über seinen Bürgermeister jedoch verlauten lassen, dass man sich ebenfalls der Herausforderung stellen und den Eurovision Song Contest 2017 ausrichten mag. Charkow hat 1,5 Millionen Einwohner und hat während der Fußball-EM 2012 mehrere Spiele ausgetragen.

Und damit geht es nun wieder zur Fußball-Europameisterschadt 2016, in Bordeaux treffen in ein paar Minuten die deutsche und die italienische Nationalmannschaft aufeinander. Der Sieger des Viertelfinals trifft auf den Sieger des Spiels Frankreich vs. Island, welches morgen Abend stattfindet. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen