Mittwoch, 8. Juni 2016

Schweden: Svensktoppen Nästa am 28. August



Schweden - Das eurovisionäre Kalenderjahr beinhaltet seit einigen Jahren die schwedische Talentsuche "Svensktoppen Nästa", die vom Radiosender P4 organisiert wird und dessen Sieger am Ende einen garantierten Startplatz beim Melodifestivalen erhält. Auch die Saison 2017 bildet da keine Ausnahme, mittlerweile sind mehr Infos bekannt.

Jede P4-Radiostation hält seinen eigenen kleinen Wettbewerb ab, die 25 Sieger dieser Auswahlen treten dann im Finale von Svensktoppen Nästa an. Das Format erinnert entfernt an den Bundesvision Song Contest, da sämtliche schwedische Regionen einen Kandidaten im Rennen haben. Das Finale in diesem Jahr findet am 28. August in Linköping statt.

Wer dort gewinnt, darf beim schwedischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest antreten. In diesem Jahr gewann die Gruppe Smajling Swedes (Smilo), die immerhin die Andra Chansen des Melodifestivalen erreichten. Der Sieger des Wettbewerbs kann jedoch nicht mit seinem Titel beim Melodifestivalen antreten, potentielle Eurovisionsbeiträge dürfen nicht vor dem 1. September veröffentlicht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen