Montag, 2. Mai 2016

Tag 1: Stockholm calling, los geht's!


Schweden - Das Warten hat ein Ende, die schwedische Hauptstadt meldet momentan 10°C Sonnenschein und die finnische Delegation um Sängerin Sandhja läutet heute um punkt 10 Uhr die erste Einzelprobe der diesjährigen Saison ein. Und es geht gleich mit einer weiteren Einschränkung durch die schwedischen Organisatoren los. 

Wie der technische Direktor der Show, Ola Melzig, erklärte, wurde den 42 Delegationen verboten, während ihrer Performances Konfetti bzw. Glitzerregen zu benutzen. Was früher selbstverständlich erlaubt und überhaupt kein Problem darstellte, darf beim restriktivsten Eurovision Song Contest der Neuzeit nur während der Siegerperformance am Finalabend abgefeuert werden. Langsam erhält man den Eindruck die Schweden machen aus dem Wettbewerb eine Eurovision der 60er Jahre, als alle steif im schicken Zwirn hinter dem Mikro standen...


Uns erwartet jedenfalls die ersten Proben von Finnland ab 10 Uhr. Anschließend folgt die griechische Truppe, von deren Finaleinzug ich mittlerweile auch nicht mehr überzeugt bin, Moldawien, Ungarn, Kroatien, die Niederländer, die ein ganz lieb gemeintes Präsent in den Backstagebereich gestellt haben, damit die Künstler runterkommen können, Armenien, San Marino und zum Schluss das Highlight des Tages, Sergey Lazarev ab 16:40 Uhr on stage. Die letzte Pressekonferenz endet mit besagtem Russen um 19:15 Uhr.

Der Greenroom, heuer eher grau | Das Pressezentrum
Der Infostand von SVT | Das Meet & Greet-Sofa
Der von Douwe Bob gestiftete Billardtisch | Der Euroclub

1 Kommentar:

  1. Tut mir Leid. Etwas verspätet das Endergebnis:

    Endstand:

    01. - 87 P. - Tschechien
    02. - 76 P. - Frankreich
    02. - 76 P. - Bulgarien
    04. - 51 P. - Zypern
    05. - 49 P. - Russland
    05. - 49 P. - Australien
    07. - 44 P. - Kroatien
    08. - 36 P. - Armenien
    09. - 35 P. - Ukraine
    10. - 33 P. - Lettland

    11. - 30 P. - Polen
    12. - 29 P. - Aserbaidschan
    12. - 29 P. - Österreich
    14. - 28 P. - Spanien
    15. - 25 P. - Italien
    16. - 24 P. - Island
    16. - 24 P. - Israel
    18. - 20 P. - Norwegen
    19. - 18 P. - Moldawien
    20. - 15 P. - Deutschland

    21. - 14 P. - Estland
    22. - 13 P. - Bosnien & Herzegowina
    22. - 13 P. - Malta
    22. - 13 P. - Serbien
    25. - 12 P. - Ungarn
    26. - 10 P. - Großbritanien
    27. - 8 P. - Schweden
    27. - 8 P. - Niederlande
    29. - 7 P. - Slowenien
    29. - 7 P. - Irland

    29. - 7 P. - Weißrussland
    32. - 6 P. - Montenegro
    32. - 6 P. - Griechenland
    32. - 6 P. - San Marino
    35. - 3 P. - Finnland
    36. - 1 P. - Dänemark
    37. - 0 P. - Litauen
    37. - 0 P. - Georgien
    37. - 0 P. - Mazedonien
    37. - 0 P. - Schweiz

    37. - 0 P. - Rumänien
    37. - 0 P. - Albanien
    37. - 0 P. - Belgien
    ___________________________________



    01. - 527 P. - Bulgarien
    02. - 504 P. - Tschechien
    03. - 467 P. - Kroatien
    04. - 457 P. - Russland
    05. - 435 P. - Frankreich
    06. - 431 P. - Zypern
    07. - 430 P. - Aserbaidschan
    08. - 417 P. - Spanien
    09. - 413 P. - Armenien
    10. - 408 P. - Italien

    11. - 397 P. - Australien
    12. - 396 P. - Österreich
    13. - 394 P. - Lettland
    14. - 383 P. - Deutschland
    15. - 375 P. - Norwegen
    16. - 369 P. - Ukraine
    17. - 367 P. - Island
    17. - 367 P. - Ungarn
    19. - 357 P. - Serbien
    20. - 339 P. - Malta

    21. - 322 P. - Polen
    22. - 310 P. - Bosnien & Herzegowina
    23. - 291 P. - Estland
    24. - 282 P. - Israel
    25. - 269 P. - Weißrussland
    26. - 267 P. - Litauen
    27. - 257 P. - Mazedonien
    28. - 246 P. - Moldawien
    29. - 244 P. - Niederlande
    30. - 233 P. - Schweiz

    31. - 212 P. - Großbritanien
    32. - 211 P. - Dänemark
    33. - 198 P. - Schweden
    34. - 192 P. - Belgien
    35. - 190 P. - Slowenien
    36. - 184 P. - Griechenland
    37. - 176 P. - Finnland
    38. - 164 P. - Irland
    39. - 142 P. - Montenegro
    40. - 134 P. - Albanien

    41. - 105 P. - Georgien
    42. - 85 P. - San Marino


    Nach Punkten: Herzlichen Glückwunsch TSCHECHIEN ! :)
    Nach Ranking: Herzlichen Glückwunsch BULGARIEN ! :)

    AntwortenLöschen