Samstag, 6. Februar 2016

News-Splitter (479)



Niederlande - Douwe Bob wird seinen Song für den Eurovision Song Contest nicht am 2. sondern erst am 4. März vorstellen. Der Sänger, der intern vom Rundfunk TROS für die Niederlande nominiert wurde, ist auf der offiziellen niederländischen Songfestival-Seite auf einem Bild mit der Phrase "Save the date... 4 Maart 2016" zu sehen. Der 22jährige wird am 10. Mai im ersten Semifinale von Stockholm antreten, derzeit arbeitet er gemeinsam mit Choreograph Hans Pannecoucke am Bühnenkonzept für Stockholm. Pannecoucke war bereits 2014 und 2015 für die niederländischen Choreographien verantwortlich.

Schweden: Oscar Zia, der in diesem Jahr wieder am schwedischen Melodifestivalen teilnimmt, hat den Umweg für sein Coming Out über seinen diesjährigen Vorentscheidungstitel genommen. Der Song "Human", mit dem er am 20. Februar antritt, behandelt in weiten Teilen sein eigenes Leben, gab er gegenüber dem Boulevardblatt Aftonbladet bekannt. Oscar Zia nahm bereits 2014 für den Song Contest in Kopenhagen mit dem Titel "Yes we can" am Melodifestivalen teil und belegte damals im Finale den achten Rang.

Deutschland - Die Westbühne auf der Hamburger Reeperbahn soll nach Angaben der Betreiber des Spielbudenplatzes wieder aufgebaut werden. Mitte letzten Jahres brannte die Bühne nieder, die Versicherungssumme bei der Hamburger Feuerkasse sei aber so hoch, dass für einen Wiederaufbau keine zusätzlichen Kosten entstehen. Auf der Bühne fanden jährlich die Grand Prix-Vorberichte und die Anschlussparty statt. "Es gibt noch einen gewissen Abstimmungsbedarf, sowohl mit dem Bauherrn und den Architekten, als auch mit den Technikern.", so die Betreiber auf die Frage, wann der Baubeginn sei.

Griechenland - Die griechische Prophetenwebsite oikotimes.com hat mit den Gerüchten aufgeräumt, dass die Band Ithikon Akmeiotaton aus Thessaloniki für Griechenland beim Eurovision Song Contest starten wird. Die Interpreten sind laut ERT zuvor nie kommerziell in Erscheinung getreten, sodass auch die Band, die bevorzugt in der pontischen Sprache singt, nicht für den Wettbewerb in Frage kommt. ERT hat in diesem Jahr intern die Kandidaten für den Song Contest in Stockholm ausgewählt, wann diese der Öffentlichkeit vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen