Sonntag, 7. Februar 2016

Finnland: Die ersten drei Finalisten stehen fest



Finnland - Auch in Suomi war es heute soweit, der Wettbewerb für "neue Musik" bzw. auf Finnisch "Uuden Musikiin Kilpailu" brachte die ersten drei Finalisten hervor, darunter die ehemalige "The Voice"-Teilnehmerin Saara Aalto, die bereits 2011 mit dem Titel "Blessed with love" teilnahm und hinter Paradise Oskar den zweiten Rang im Vorentscheid belegte.

Das Ergebnis der ersten Vorrunde in Finnland:
Für das Finale qualifiziert:
- Saara Aalto - No fear
- Stella Christine - Ain't got time for boys
- Eini - Draamaa
Ausgeschieden:
- Mikko Herranen - Evil tone
- Clemso - Thief
- Pää-Äijät - Shamppanjataivas

Am nächsten Samstag geht's auch in Finnland weiter, in der zweiten Vorrunde stellen sich Annica Milán & Kimmo Blom, Attention 2, die Band Cristal Snow, Mikael Saari, Rafaela Truda und Ylona dem Votum der Zuschauer, die in Finnland zu 100% über ihre Kandidaten abstimmen können.

Kommentare:

  1. ach schade... "Shamppanjataivas" is net weiter :((((( aber auch wieder ne halbwegs gute entscheidung in Finnland :D

    AntwortenLöschen
  2. Jede andere Entscheidung hätte mich auch gewundert...

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon auf das zweite Semi. Im Moment hab ich eh einen kleinen Finnlandfetisch und werde mir wahrscheinlich am Samstag kein Finale sondern das 2. Semi des UMK ansehen.

    AntwortenLöschen