Mittwoch, 2. Dezember 2015

Norwegen: Melodi Grand Prix am 27. Februar



Norwegen - Nachdem über 1.000 Beiträge für den Melodi Grand Prix in Norwegen eingereicht wurden und der erste Hördurchlauf der Juroren absolviert wurde, hat das norwegische Fernsehen NRK das Finale des Vorentscheids auf Samstag, den 27. Februar festgelegt.

In guter alter Tradition findet der Melodi Grand Prix im Oslo Spektrum statt und wird in diesem Jahr von Sängerin Silya Nymoen und TV-Moderator Kåre Magnus Bergh moderiert, die auch schon im letzten Jahr im Auftrag von NRK tätig waren. Erneut findet der norwegische Vorentscheid wieder nur an einem Abend statt.

Seit 2014 verzichtet NRK auf die Ausrichtung von drei Semifinals. Nähere Einzelheiten über den Verlauf der Finalshow sind noch nicht bekannt, eine Abstimmung in zwei Durchgängen wird jedoch wieder zum Einsatz kommen. Zudem soll ein Live-Orchester die Teilnehmer musikalisch Rückendeckung geben.

1 Kommentar:

  1. Kann ich mir anschauen...letztes Jahr war es nicht toll gewählt..

    AntwortenLöschen