Dienstag, 8. Dezember 2015

Niederlande: Songpräsentation am 2. März



Niederlande - Am 2. März werden die Niederlande ihren Beitrag für den 61. Eurovision Song Contest in Stockholm vorstellen. Der Sender TROS legte diesen Termin nun verbindlich fest, nachdem man ursprünglich plante, ihn bereits im Februar 2016 der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Interpret Douwe Bob wolle jedoch noch an der endgültigen Version feilen.

"Ich möchte, dass der Song perfekt ist. Deswegen arbeiten wir noch daran. Ich werde allein auf der Bühne stehen und werde nicht tanzen. Ich werde einen hübschen Anzug tragen und ich denke, dass ich mit Charme und Blicken in die Kamera überzeugen kann. Ich denke, dass darin all meine Stärken liegen.", so Douwe Bob gegenüber der Presse.

Musikalisch dürfen wir also keine Dance-, Trash- oder Heavy Metal-Beiträge aus den Niederlanden erwarten, vielmehr einen Song im Stil der Common Linnets oder von Anouk. Der Song soll am 2. März im Rahmen der Morning-Show "100%" mit Jan Smit präsentiert werden, der zugleich als Kommentator für die Niederlande im Einsatz ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen