Samstag, 19. Dezember 2015

Moldawien: TRM ermittelt 24 Semifinalisten



Moldawien - In der moldawischen Hauptstadt Chișinău fanden heute über Stunden hinweg die Live Auditions statt, mit deren Hilfe die Juroren des Senders TRM die 24 Semifinalisten für den Vorentscheid "O Melodie Pentru Europa" ermittelt haben. Die gute Nachricht vorweg: Sasha Bognibov ist erneut nicht dabei, dafür meine Favoriten von Che-MD.

Die Teilnehmer der moldawischen Semifinals:
01. - Andrei Ioniţa & Onoffrei - Lie
02. - Diana Brescan - Till the end
03. - Felicia Dunaf - You and me
04. - Katherine & Litesound - Imagine
05. - Rodica & Ivan Aculov - Stop lying
06. - Big Flash Sound - Cind vrei
07. - Doiniţa Gherman - Irresistible
08. - Valeria Paşa - Save love
09. - Lidia Isac - Falling stars
10. - Viola - In the name of love
11. - Cristina Pintilie & Alex Calancea Band - Picture in love
12. - Valentin Uzun - Mine
13. - Doredos - Funny Folk
14. - Max Fall, Vozniuc Dan & Malloy - Game lover
15. - Maxim Zavidia - La la love
16. - Chris Maroo - Tonight
17. - Elle - Tare
18. - Priza - Rewind
19. - Beatrice - Saved my heart for you
20. - Anna Gulko - Never let go
21. - Che-MD - Vodă e cu noi
22. - Emilia Russu - I am not the same
23. - Criss Jeff - Good life
24. - Nadia Moşneagu - Memories

Vertreten sind somit auch die weißrussische Band Litesound, die bereits beim Eurovision Song Contest dabei waren, sowie Wiederholungstäter wie Doiniţa Gherman, Lidia Isac, die Gruppe Doredos oder Felicia Dunaf. Die Semifinals finden am 23. und 25. Februar statt, das Finale am 27. Februar. In Wien verpasste der gebürtige Ukrainer Eduard Romanyuta mit "I want your love" den Einzug ins Finale.

Kommentare:

  1. Denn will ich mal hoffen, das wieder etwas gutes gewinnt und Moldawien auch mal wieder ins Finale kommt, bevor das Interesse noch weiter sinkt :D

    AntwortenLöschen
  2. Anna Gulko's Lied finde ich ganz nett.

    AntwortenLöschen