Donnerstag, 3. Dezember 2015

Malta: Ohne die Faniellos, mit Ira Losco



Malta - 49 Interpreten und Titel stehen beim maltesischen Fernsehen noch hoch im Kurs, wenn es darum geht, den Beitrag für den Eurovision Song Contest 2016 zu finden. Und überraschenderweise ist auch in diesem Jahr keiner der beiden Faniellos dabei. Dafür hat sich Ira Losco angemeldet, die 2002 den zweiten Platz mit "7th wonder" erreichte. Ebenfalls gibt es ein Wiedersehen mit den Muscats, Callejas und Cassars der Insel.

Die "Shorlisted"-Kandidaten des maltesischen Fernsehens:
01. - Aidan Cassar - Rule the world
02. - Amy Agius - Victory
03. - Andra Curmi - Brave
04. - Brooke - Golden
05. - Chaya Fenech - Bare your soul
06. - Cherylis - Breathe
07. - Cherylis & Mikhail - Breaking point
08. - Christabelle Borg - Kingdom
09. - Corazon Mizzi - Falling glass
10. - Danica Muscat - Castle
11. - Danica Muscat - Frontline
12. - Daniel Testa - Under the sun
13. - Dario Mifsud Bonnici - I love you
14. - Deborah C - All around the world
15. - Domenique Azzopardi - Empty hearted
16. - Dominic - Fire burn
17. - Francesca Bonnano - 96
18. - Francesca Borg - Dancing in the rain
19. - Franklin Calleja - Flawless
20. - Franklin Calleja - I won't surrender
21. - Franklin Calleja - Little love
22. - Iona - Fireworks
23. - Ira Losco - Chameleon (Invincible)
24. - Ira Losco - That's why I love you
25. - Jamine Abela - Alive
26. - Jean Claude Azzopardi - Exceptional
27. - Jessika - Can't let go
28. - Jessika - Hush hush
29. - Jessika - The flame
30. - Joseph Portelli - Paper boats
31. - Julienne Liberto - Tell me what you wanna do
32. - Kaya - Without you
33. - Kelly Ann Mintoff - Fire burn
34. - Kimberley Cortis - Lighthouse
35. - Klinsmann Coleiro - Someday
36. - Kurt Cassar - Battle zone
37. - Kyle Mangani & Maxine Pace - Tonight
38. - Laurence Gray - You're beautiful
39. - Lyndsay Pace - Beautiful
40. - Malcom - Your kiss
41. - Maxine Pace - Young love
42. - Nazjo Rotin - Gone
43. - Neville Refalo - Mi-mi-mind
44. - Panama Band-Simaria - Reaching
45. - Paul Cushieri - Go beyond the shore
46. - Q - Higher
47. - Raquel Galdes - Flashing lights
48. - Sarah Crystal - Right here with you
49. - Stefan Galea - Light up my life

Aus dieser langen Liste wird das maltesische Fernsehen nun 20 Kandidaten auswählen, die ins Semifinale am 22. Januar teilnehmen werden. Anschließend werden 14 Beiträge ermittelt, die ins Finale einziehen, welches am Tag darauf stattfindet. Austragungsort ist das Mediterranean Conference Center, die 20 Kandidaten der nächsten Runde wird PBS in der kommenden Woche präsentieren.

Kommentare:

  1. freut mich Jessika auf der liste zu sehen :) bin jetzt mal gespannt was Malta so alles auffahren wird für den erwachsenen ESC nachdem sie wieder den JESC gewonnen haben

    manche länder die in beiden wettbewerben mitmachen aber beim JESC erfolgreicher sind sollten sich mal gedanken machen was schief läuft und das ganze mal anpassen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ehrlich sagen, mir hat mit Ausnahme von Amber letztes Jahr noch kein maltesischer Titel gefallen im Zeitraum von 2010-2015. Und ausgerechnet sie fliegt im Semi raus >.<
      Das gleiche gilt übrigens auch für die Schweiz und Weißrussland. Portugal eigentlich auch, aber der Song gefiel mir erst als ich ihn live gesehen habe.
      Zu Portugal: 2014 war es ein zu großer "Schrei" nach Anrufen und 2015 war er zu leise (Besser gesagt 2014 war es zu viel "pepp" und 2015 etwas zu wenig nach meinem Geschmack :D)
      Es gab aber auch Länder die mir zum ersten mal gefielen und einen guten Platz erwischten wie z.B. Belgien oder Lettland, aber ich schweif schon wieder vom Thema ab -.-
      Also: Ich bin gespannt wer es unter die Top 20 schafft und ob sie es live singen können :D

      Löschen
    2. mit ausnahme von letztem jahr halt Malta auch immer die falschen titel als gewinner gewählt... kein wunder, dass es dann mit dem finale nicht klappt :D

      Löschen
  2. Wenn ich richtig gezählt habe, sind von den 20 aus dem Letzten Jahr 13 Stück wieder dabei, die 7 die nicht dabei sind, fand ich letztes Jahr schon nicht gut (vorallem Lahwa, Triliogy & die Nonnen)
    Malta war letztes Jahr mein 1. nicht deutschsprachiger Vorentscheid den ich mir angesehen habe und habe sogar mitgefiebert :D

    AntwortenLöschen