Mittwoch, 4. November 2015

Zypern: Minus One für Stockholm bestätigt!



Zypern - Seit heute Morgen ist es auch amtlich, die Band Minus One wird im nächsten Jahr für Zypern beim Eurovision Song Contest in Stockholm an den Start gehen. Der zypriotische Delegationsleiter bestätigte die Gerüchte, die sich seit dem Wochenende europaweit auf verschiedenen Nachrichtenseiten halten.

Damit Zypern eine Chance in der internationalen Konkurrenz hat, soll der Song für Stockholm vom Erfolgskomponisten Thomas G:son geschrieben werden, bekannt aus Funk und Fernsehen, primär durch die Teilnahme als Komponist beim schwedischen Melodifestivalen. Er war aber, u.a. für Guri Schanke 2007, auch schon für Norwegen im Einsatz. Sein größter Triumph die letzten Jahre war der Sieg mit Loreen und "Euphoria".

Minus One ist eine fünfköpfige Band, die bereits im vergangenen Jahr versucht hat, sich für Zypern zu bewerben, in der Vorauswahl jedoch mit dem Titel "Shine" das Nachsehen hatte, im Ranking landete die Band auf dem letzten Platz im Finale und erhielt rund 75% weniger Stimmen als der spätere Sieger, Giannis Karagiannis. Wann der Song präsentiert wird, ist jedoch noch nicht bekannt.

1 Kommentar:

  1. mich überrascht die wahl des komponisten mehr als die wahl der künstler xD hört sich vielversprechend an obwohl man nicht sagen kann, dass hier kein erfolgsrezept vergangener jahre verwendet wird :D

    AntwortenLöschen