Mittwoch, 14. Oktober 2015

Moldawien: TRM bestätigt endlich Teilnahme für 2016


Moldawien - Freunde des kleinen rumänischen Satellitenstaates können aufatmen: Moldawien hat seine Teilnahme am 61. Eurovision Song Contest in Stockholm bestätigt. Der Sender TRM in Chisinau hat sich lange zurückgehalten, aus welchen Gründen auch immer, nunmehr steht aber der Teilnahme nichts mehr im Wege und sogar das Auswahlprinzip steht bereits fest.

Bis zum 7. Dezember können interessierte Kandidaten und Komponisten sich per E-Mail an eurovision@trm.md bewerben, die Interpreten, die eine Runde weiter kommen, werden zu 100% per Juryvoting ausgewählt. Zunächst finden zwei Halbfinals am 23. und 25. Februar statt, das Finale dürfte demnach am 27. Februar irgendwo in den TRM-Studios in der Hauptstadt Chisinau stattfinden.

Moldawien ergänzt damit das Teilnehmerfeld des Eurovision Song Contests. Wir bleiben dennoch gespannt, bei welcher endgültigen Teilnehmerzahl wir am Ende landen, ob Kroatien und Serbien hinzukommen, ob Bulgarien doch noch einen Rückzieher macht und ob es vielleicht doch noch zu ganz anderen Überraschungen, etwas aus der Türkei kommt.

1 Kommentar: