Montag, 14. September 2015

Slowenien: Vorläufig für Stockholm angemeldet



Slowenien - Das Bewerbungsbingo für den Eurovision Song Contest 2016 geht munter weiter, einen so ereignisreichen Tag hatten wir auch lange nicht. Einen Tag vor Ablauf der Bewerbungsfrist für den Eurovision Song Contest in Stockholm hagelt es Anmeldungen und auch das slowenische Fernsehen bestätigte via Facebook die Teilnahme.

"RTVSlo hat sich vorläufig für die Teilnahme am Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm angemeldet" heißt es in einem entsprechenden Posting des slowenischen Fernsehens. Wir hoffen natürlich, dass es weiterhin so bleibt und aus dem "vorläufig" ein "verbindlich" wird, der Sender in Ljubljana hat nach zwei Finaleinzügen auch Grund zur Freude.

Die Reference Group des Eurovision Song Contests trifft sich morgen in Berlin und fällt unter Umständen Entscheidungen über die Zukunft des Wettbewerbs mit all seinen Feinheiten. Bekannt ist u.a. die mögliche Vorverlegung der Eurovision um eine Stunde, diesen Antrag wird der Sender SVT einbringen. Bis morgen haben die Nationen Europas also noch Zeit, ihre Papiere bei der EBU einzureichen, ob bis dahin auch alle Anmeldungen publik gemacht worden sind, bleibt abzuwarten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen