Samstag, 19. September 2015

Russland: Youddiph bei "The Voice" dabei!


Russland - 1994 in Dublin gab Russland sein Debüt beim Eurovision Song Contest mit der Sängerin Youddiph, die mit dem Song "Vechni strannik - The Eternal Wanderer" den neunten Platz belegte und damit einen guten Einstand für Russland feierte. In Erinnerung bleib sie vor allem für ihr rotes Strickkleid, dem optischen Blickfang des Abends.

21 Jahre später hat Youddiph unter ihrem bürgerlichen Namen Masha Katz die russische Ausgabe von "The Voice" ("Golos") mit dem Titel "What's going on" um einen eindrucksstarken Beitrag bereichert. Die heute 42jährige kam natürlich eine Runde weiter, u.a. drückte die diesjährige Song Contest-Teilnehmerin Polina Gagarina für Youddiph. 

Youddiph bzw. Masha Katz ist nicht die erste Song Contest-Teilnehmerin, die sich nach ihrem europaweiten Auftritt bei einer Castingshow bewirbt, auch Elnur Hüsseynov, der zweimal für Aserbaidschan dabei war bewarb sich in der Türkei für den Ableger von "The Voice" und konnte diese Show gewinnen. Unerhört blieb u.a. ein Karriereneustart von Bianca Shomburg, die sich zwischenzeitlich bei DSDS bewarb.


Youddiph (Masha Katz) - What's going on

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen