Dienstag, 15. September 2015

News-Splitter (442)


Schweden - Der Sender SVT hat die Termine und Austragungsorte für die Shows des Melodifestivalen bekannt gegeben. Die Auftaktshow wird am 6. Februar im Scandinavium von Göteborg stattfinden, die drei folgenden Semifinals jeweils samstags in Malmö, Norrköping und Gävle, die Andra Chansen-Runde findet am 5. März in Halmstad statt und das Finale am 12. März in der Friends Arena in Solna. Die Stadt Halmstad trägt erstmals eine Melodifestivalen-Show aus.

Australien - Delegationsleiter Paul Clarke erneute kürzlich seine Aussage, dass Australien und der Sender SBS gern weiterhin Teil des Eurovision Song Contests bleiben würde und man bei einer zweiten Chance einen noch größeren Star schicken sollte als bereits in diesem Jahr mit Guy Sebastian. Australien sollte laut Clarke alle Hebel in Bewegung setzen, um weiterhin am Wettbewerb teilnehmen zu können. Gestern meldete sich bereits das chinesische Fernsehen Hunan TV zu Wort, das ähnliche Pläne verfolgt.

Deutschland - Ralph Siegel ist dieser Tage omnipräsent. Nach Veröffentlichung seiner Biographie gibt der Erfolgskomponist zahlreiche Interviews, darunter auch gegenüber dem Radiosender NDR 90,3. Er hofft auf die Frage nach seinen Zukunftsplänen für den Eurovision Song Contest: "Ich würde so gerne mal wieder ein Lied für Deutschland einreichen, aber das hat in den letzten Jahren nicht geklappt. Meine Songs wurden von den Kommittees oder der Jury abgelehnt. Aber vielleicht kriege ich ja mit 70 wieder eine Chance.", die letzten vier Jahre war Siegel für San Marino tätig.

Estland - Noch bis zum 2. November können beim Sender ERR in Tallinn Beiträge für den Eesti Laul 2016 eingereicht werden. Executive Producer Mart Normet erklärte bereits, dass die Frist bewusst knapper angesetzt wurde, um den Künstlern mehr Zeit zu geben, sich auf ihren Beitrag vorzubereiten. Geplant sind vom estnischen Fernsehen wieder zwei Vorrunden und eine Finalshow, welche am Samstag, den 5. März stattfinden soll. Der Ticketverkauf hierfür soll bereits im Oktober starten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen