Dienstag, 15. September 2015

Italien: Kampfansage aus Rom



Italien - "Hej Sverige! Wir freuen uns auf eine Revanche zum nächsten Eurovision Song Contest. Italien wird 2016 in Stockholm dabei sein.", kündigt die italienische RAI via Facebook an und bestätigt damit kampflustig seine Teilnahme am 61. Eurovision Song Contest. Damit sind die Big Five wieder vollständig im Wettbewerb vertreten.

Motiviert durch die Erfolge der letzten Jahre und wohl vor allem durch den Sieg im Televoting mit Il Volo in Wien, schmiedet das italienische Fernsehen offenbar große Pläne für den nächsten Wettbewerb in Schweden. Ob das San Remo-Festival in irgendeiner Form zur Kandidatenauswahl miteinbezogen wird, werden wir voraussichtlich in Kürze erfahren.

Erfahrungsgemäß dürfte nun auch das sanmarinesische Fernsehen SMRTV in wenigen Stunden oder Tagen eine offizielle Teilnahmeerklärung abgeben, in der Vergangenheit ließ die Antwort aus San Marino nicht lange auf sich warten, sobald die RAI ihre Teilnahme fixiert hatte. Wir freuen uns auf die Revanche und wünschen Italien alles Gute.

1 Kommentar: