Montag, 31. August 2015

Tschechien: ČT bleibt Eurovision 2016 erhalten!



Tschechien - Erfreuliche Neuigkeiten aus Prag. Wie ESCtoday.com meldet, wird das tschechische Fernsehen ČT keinen neuerlichen Rückzieher machen und am Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm teilnehmen. Einzelheiten aus einer der schönsten Städte Europas gibt es noch nicht, sollen jedoch in Kürze folgen.

Die Tschechische Republik war bisher das erfolgloseste Land beim Eurovision Song Contest, in den ersten drei Jahren der Teilnahme kamen gerade einmal zehn magere Pünktchen zusammen. Bis 2015 verzichtete ČT auf die Teilnahme, der Wettbewerb erhielt in der Heimat zudem arge Reaktionen, Publikumsinteresse war kaum vorhanden.

In Wien belegten Márta Jandová und Václav Noid Barta den 13. Rang im Semifinale mit "Hope never dies". Tschechien präsentierte sich zudem vor kurzem durch die Ausrichtung von Eurovision Young Dancers. Wir freuen uns, auch im kommenden Jahr einen tschechischen Beitrag dabei zu haben.

1 Kommentar:

  1. Das sind echt erfreuliche Nachrichten! Ich finde es toll, dass man sich nicht gleich wieder nach der ersten Niederlage zurückzieht, sondern mindestens ein weiteres Jahr teilnimmt.
    Sie haben ja 2015 ihr bislang bestes Ergebnis erzielt, auch wenn das ein weiteres Aus im Semi war! Sie sehen das anscheinend positiv - sehr gut!

    AntwortenLöschen