Dienstag, 11. August 2015

Italien: San Remo-Festival wieder im Februar


Italien - Carlo Conti wird vom 9. bis 13. Februar 2016 die bereits 66. Edition des San Remo-Festivals moderieren. Das italienische Staatsfernsehen RAI präsentierte heute die Daten für den Wettstreit italienischer Lieder. Seit 1951 wird das Festival im Teatro Ariston an der ligurischen Küste veranstaltet und gilt als Vorläufer des Eurovision Song Contests.

Italiens Bestätigung für den Eurovision Song Contest in Stockholm steht bislang noch aus, allgemein dürfte man jedoch davon ausgehen, dass die RAI auch im kommenden Jahr vertreten sein wird, zumal die diesjährigen Teilnehmer Il Volo die Sieger des Televotings am Finalabend in Wien waren. Das San Remo-Festival war seit der Rückkehr Italiens bis auf 2014 jedes Jahr indirekt beim Auswahlverfahren für die Eurovision involviert.

"Grande amore" von Il Volo erreichte beim Song Contest-Finale 2015 hinter Schweden und Russland nur den dritten Platz, die TV-Zuschauer Europas hielten den Beitrag jedoch für den Sieger. Italien präsentiert alljährlich seit der Rückkehr 2011 starke Beiträge, lediglich um die Einschaltquoten für die RAI könnten etwas besser gestellt sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen