Dienstag, 2. Juni 2015

Schweden: Måns würde gern moderieren

 
Schweden - Schwedens neuer Hero Måns Zelmerlöw ist dieser Tage in Deutschland unterwegs um Promotion zu betreiben und fleißig Interviews zu geben. Gegenüber eurovision.de erklärte er, wie pragmatisch die Schweden sind. Während er in Österreich mittlerweile eine eigene Briefmarke gewidmet bekommen hat, erhielt er in Schweden zum feierlichen Anlass... einen Baum.
 
In seiner Heimatstand Lund in Südschweden wurde er von rund 15.000 Fans willkommen geheißen und gefeiert. "Sie waren so glücklich, haben mich gefeiert und ich habe offiziell einen Baum geschenkt bekommen. Dann wurde ich zum Ehrenbürger ernannt.", erklärte Måns. Für den Eurovision Song Contest stünde er nach eigener Aussage gern als Moderator zur Verfügung: "Das wäre eine einmalige Gelegenheit, ich würde es sehr gern machen."

Im weiteren Gespräch des Interviews erklärt er die in den Medien falsch aufgegriffenen Äußerungen, er wäre homophob, spricht über sein neues Album "Perfectly damaged" und über sein soziales Engagement in Kenia und Südafrika wo er als Pate für mehrere Schulen einsteht. Das komplette Interview kann man hier lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen