Donnerstag, 5. Juni 2014

Mazedonien: Umfrage über zukünftige Teilnahme [UPD]


Mazedonien - Sehr demokratisch geht das mazedonische Fernsehen MKRTV mit dem Eurovision Song Contest um, nachdem das Land es erneut nicht in die finale Endrunde des Wettbewerbs von Kopenhagen schaffte, sollen nun die Zuschauer und Fans über die Zukunft des Landes entscheiden.

Dabei hält der mazedonische Sender drei Optionen für möglich. Zum einen steht die Auswahl eines Interpreten für den Song Contest 2015 durch das bekannte Skopje Fest zur Auswahl, über das bereits einige Kandidaten ausgewählt wurden. Zum anderen soll auch eine interne Auswahl möglich sein.

Die dritte und wahrscheinlich unbequemste Lösung für Mazedonien wäre ein Rückzug vom Eurovision Song Contest. Ob das mazedonische Fernsehen der Entscheidung nachkommt ist nicht bekannt, jedoch bietet es ein Stimmungsbild der Bevölkerung im Land. In Kopenhagen schied Tijana mit "To the sky" im Halbfinale aus.

Update [13:17 Uhr]: Der Link zur Abstimmung ist hier zu finden. Akutell sprechen sich 2.574 User für einen Rückzug Mazedoniens aus, 1.669 für eine Auswahl über das Skopje Festival und 557 für eine interne Nominierung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen