Samstag, 13. Juni 2015

Großbritannien: BBC plant Auswahlverfahren


Großbritannien - Die britische BBC hat trotz der abermaligen Klatsche beim Eurovision Song Contest in Wien seine Teilnahme im nächsten Jahr bestätigt. Details zum geplanten Auswahlverfahren werden Ende des Sommers erwartet, in Schweden werde man aber 100%ig wieder mit einem Titel dabei sein.

Gegenüber der Website escunited.com gab die BBC zu Protokoll, dass man durchaus auch überlege einen nationalen Vorentscheid durchzuführen. In den letzten Jahren wurde durch den Sender primär auf eine interne Auswahl gesetzt. Das hoffentlich überdachte Konzept der Auswahl soll wieder zu einstigen Glanzzeiten des Landes beim Eurovision Song Contest führen.

Unter anderem hat sich der Musik- und Filmproduzent Simon Cowell bereit erklärt, die nationale Vorauswahl für Schweden 2016 zu übernehmen. Ob die BBC ihn tatsächlich verpflichtet bleibt abzuwarten. Cowell bringt reichlich Erfahrung mit und war u.a. Juror bei "Britain's Got Talent", "The X Factor", "American Idol" und "Pop Idol" tätig. Großbritannien belegte im Finale von Wien mit fünf mageren Pünktchen den 24. Platz mit Electro Velvet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen