Mittwoch, 20. Mai 2015

Tag 10: Ann Sophie sagt Auftritte ab

 
Deutschland - Nach der zweiten Probe der Finalisten hat Ann Sophie zunächst aus gesundheitlichen Gründen alle Termine bis auf Weiteres abgesagt. Ann Sophie hätte heute gemeinsam mit den übrigen Finalisten beim australischen Botschaftsempfang auftreten sollen. Delegationsleiter Torsten Amarell hat ihr jedoch Bettruhe verordnet, die Gesundheit gehe vor.
 
"Man kann gar nicht darüber nachdenken, was noch alles ansteht in den nächsten Tagen.", erklärte Ann Sophie heute Morgen gegenüber der ARD und war dabei am Husten und Schniefen. Daher sei es nun für sie besser, vor allem ihre Stimme bis zum Samstag zu schonen. Vielleicht einer der Gründe, warum Ann Sophie die letzten Tage eher reserviert wirkte.
 
International werden Ann Sophie auch keine großen Chancen eingeräumt, am Samstagabend irgendetwas Sensationelles zu erreichen. Zwar hat sie, durch das Losglück bei der Pressekonferenz, den Vorteil im hinteren Starterfeld anzutreten, der endgültige Funke springt bei ihrer Performance jedoch nicht über. Wir hoffen, dass sich Ann Sophie ein wenig schont und drücken ihr jetzt schon einmal die Daumen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen