Mittwoch, 27. Mai 2015

Estland: ERR ist auch mit dabei

 
Estland - Das estnische Fernsehen ERR hat ebenfalls bereits jetzt seine Teilnahme am 61. Eurovision Song Contest in Schweden zugesagt. Einzelheiten aus Tallinn sind noch nicht bekannt, als wahrscheinlich gilt, dass der nationale Vorentscheid, der Eesti Laul weiterhin fortgesetzt wird.

Der Sender erzielt mit seinen Vorentscheidungsshows regelmäßig Erfolge. In diesem Jahr wurde "Goodbye to yesterday" von Elina Born & Stig Rästa ausgewählt, das in Wien immerhin den siebten Platz erreichte. Neben dem Achtungserfolg in Wien für Estland ist der Titel auch kommerziell erfolgreich.

Derzeit steht "Goodbye to yesterday" auf der #3 der österreichischen iTunes-Charts, auf der #7 in Schweden und auf der #19 in Norwegen. Außerdem wird er in Belgien, Dänemark, Deutschland, Irland, den Niederlanden, Spanien und der Schweiz gelistet. Estland nimmt seit 1994 am Wettbewerb teil und ist das erfolgreichste baltische Land.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen