Mittwoch, 8. April 2015

Young Dancers: Zehn Kandidaten in Plzeň


Tschechien - Zehn Nationen haben sich für Eurovision Young Dancers 2015 in Plzeň angemeldet. Mit dabei ist auch Deutschland, das seinen Kandidaten intern auswählen wird. Dafür geben Albanien und Malta ihr Debüt, die Slowakei kehrt nach der letzten Teilnahme 1997 wieder zum Wettbewerb zurück. Die Moderation übernimmt Libor Bouček vom tschechischen Sender ČT.

Die teilnehmenden Nationen und bisher bekannte Starter:
01. - Tschechien (Gastgeber)
02. - Albanien 
03. - Deutschland 
04. - Malta 
05. - Niederlande 
06. - Norwegen 
07. - Polen - Viktoria Nowak 
08. - Schweden - Agnes Klapp 
09. - Slowakei 
10. - Slowenien - Staša Tušar

Wie im Vorjahr treten zehn junge Tänzerinnen und Tänzer an, Ziel des Wettbewerbs ist es, mit seinen Tanzkünsten die Juroren zu überzeugen. Ein Televoting gibt es nicht. Supervisor Vladislav Yakovlev erklärte, das tschechische Fernsehen bereite eine großartige Show vor, jeder der sie sehen wird, werde sie sehr genießen. Die Austragung der Show findet am 19. Juni im Theater Nové Divadlo statt.

Das gastgebende Plzeň, bzw. Pilsen auf Deutsch, ist die viertgrößte Stadt Tschechiens und in diesem Jahr Europäische Kulturhauptstadt. Bekannt ist die Stadt für ihre Brauereitradition (u.a. Pilsner Urquell), den Eishockeyverein HC Plzeň und die Škoda-Autoproduktion. Die Altstadt gehört seit 1989 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen