Montag, 6. April 2015

Road to Copenhagen (18/37): San Marino


San Marino - San Marino - San Marino - San Marino
Hauptstadt: San Marino
Fläche: 61,2 km²
Einwohner: 32.600
Amtssprache: Italienisch

Zur Song Contest-Geschichte:
EBU-Mitglied: SMRTV (seit 1995)
Debüt beim ESC: 2008 mit Miodio
Beste Platzierung: 11. im SF, 2013 mit Valentina Monetta

Die ESC-Geschichte in drei Sätzen: Das älteste Land der Erde ist seit 2008 dabei und hat bisher vier Anläufe genommen, das Finale der Eurovision zu erreichen. 2008 lief es auf einen letzten Platz in Belgrad hinaus, nach einer Pause nahm man 2011 mit Senit in Düsseldorf wieder teil und steigerte sich ein wenig. Zuletzt schickte San Marino zweimal Valentina Monetta zur Eurovision, jedes Mal von Ralph Siegel produziert, was dem Land zuletzt in Malmö den elften Platz im Semifinale einbrachte.

Der diesjährige Beitrag:
Interpret: Valentina Monetta
Titel: Maybe
Text & Musik: Ralph Siegel, Mauro Balestri
Auswahlverfahren: Interne Auswahl der Interpretin am 19. Juni 2013, Bekanntgabe des Titels am 14. März durch das sanmarinesische Fernsehen

Valentina wurde am 1. März 1975 in San Marino-Stadt geboren und repräsentierte das Land 2012 und 2013 beim Eurovision Song Contest. Sie ist neben Corry Brokken und Lys Assia die einzige Interpretin, die ihr Land dreimal in Folge beim Song Contest vertreten hat. Ihr letztjähriger Beitrag "Cristalide (vola)" scheiterte als Elftes an der Finalhürde. 2011 veröffentlichte Valentina ihr Debütalbum "Il mio gioco preferito", 2013 erschien das Album "La storia di Valentina Monetta". Sie gab bereits bekannt, dass es in Kopenhagen das dritte und letzte Mal sein wird, dass sie San Marino beim Song Contest vertritt.

Eurofires Meinung:
Valentina hat inzwischen schon eine eigene Inventurnummer bei Jon Ola Sand... im vergangenen Jahr war San Marino einer meiner Favoriten und auch in diesem Jahr finde ich das Lied ganz gut. Es kommt nicht ganz an das dramatische "Cristalide" heran, ist aber echt ein schöner Titel. Für das Finale wird es natürlich auch in diesem Jahr nicht reichen, da müssen wir uns wohl nichts vormachen...

Offizielles Video:
Valentina Monetta - Shine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen