Dienstag, 14. April 2015

Deutschland: RTL will Zuschauer am Finalabend abgreifen

 
Deutschland - Einen ungünstigeren Zeitpunkt hätten sich die Verantwortlichen von RTL nicht aussuchen können, um mit ihrer Rankingshow "Die 10..." auf die "Schrägsten Grand Prix-Momente" hinzuweisen. Die Show findet am Samstag, den 23. Mai um 20:15 Uhr statt, parallel zum Grand Prix-Countdown von der Reeperbahn.

Moderiert wird die Rankingshow seit jeher von Sonja Zietlow. Wie DWDL.de meldet, möchte RTL auf den Erfolg des Wettbewerbs aufspringen. Allerdings hat die Sache den Haken, dass man entweder die ersten Plätze des Rankings verpasst, da die Show bis 21:15 Uhr andauert oder das Opening des Eurovision Song Contests in Wien verpasst.

Im Ersten findet ab 20:15 Uhr die Countdown-Show mit Barbara Schöneberger von der Hamburger Reeperbahn statt. Dabei wird u.a. noch einmal live zu Ann Sophie nach Wien geschaltet und ein musikalisches Rahmenprogramm geboten. Barbara Schöneberger vergibt für Deutschland zudem die deutschen Länderpunkte im Finale.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen