Mittwoch, 4. März 2015

Portugal: Ergebnis des ersten Semifinals


Portugal - Gestern Abend zu nachtschlafender Zeit fand das erste Halbfinale des portugiesischen Festival da Cançãos statt. Drei der sechs Interpreten haben sich für das Finale am Samstag in Lissabon qualifiziert. Für Adelaide Ferreira, die Portugal bereits 1985 mit "Penso em ti (eu sei)" beim Eurovision Song Contest vertreten hat, reichte es nicht. Auch die Komposition "Lisboa, Lisboa" von Sara Tavares schaffte es nicht in die Endrunde.

Das Ergebnis des ersten Halbfinals in Portugal:
Per Televoting für das Finale qualifiziert:
- Leonor Andrade - Há um mar que nos separa
- Yola Dinis - Outra vez primavera
Per Juryvoting für das Finale qualifiziert:
- Gonçalo Tavares - Tu tens uma mágica
Ausgeschieden:
- Rita Seidi - Lisboa, Lisboa
- Filipa Baptista - A noite inteira
- Adelaide Ferreira - Paz

Drei weitere Interpreten qualifizieren sich auf dem gleichen Wege im zweiten Semifinale. Dann treten u.a. die Zweite vom Festival 2007, Teresa Radamanto und Simone de Oliviera, die Song Contest-Interpretin Portugals aus dem Jahr 1965 an. Das Finale findet am Samstag, den 7. März in Lissabon statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen