Freitag, 6. März 2015

Österreich: Aus zwölf werden sechs


Österreich - In der dritten Show des österreichischen Vorentscheids "Wer singt für Österreich?" wurden heute Abend die zwölf möglichen Eurovisionsbeiträge vorgestellt und per Jury jeweils ein Beitrag pro Kandidat in die Finalshow am kommenden Freitag gewählt. Moderiert wurde die Show von Mirjam Weichselbraun im ORF.

Das Ergebnis der dritten Show in Österreich:
Für das Finale qualifiziert:
- The Makemakers - I am yours
- Celina Ann - Utopia- Dawa - Feel alive
- Folkshilfe - Who you are
- Johann Sebastian Bass 
Absolutio- Zoe - Quel filou
Ausgeschieden:
- The Makemakers - Big bang
- Celina Ann - When I fall
- Dawa - If you return
- Folkshilfe - Ned au
- Johann Sebastian Bass - Monsters
- Zoe - My heart still beats 

Alle zwölf Beiträge können hier auf der offiziellen österreichischen Song Contest-Website angehört werden. Freitag wird dann im größten Vorentscheid, den der ORF in den letzten Dekaden veranstaltet hat, in Wien ausgetragen. Der Sieger der Show, der zu jeweils 50% per Jury- und Televoting ermittelt hat, hat die Ehre das Gastgeberland des 60. Eurovision Song Contests am 23. Mai zu vertreten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen