Samstag, 14. März 2015

Mazedonien: Daniel Kajmakoski singt Englisch


Mazedonien - Das mazedonische Fernsehen MKRTV hat sich nun doch für die englischsprachige Variante seines Beitrag "Lisja esenski" entschieden. Daniel Kajmakoski wird in Wien weniger Mazedonisch und dafür mehr Englisch zum Vortrag bringen. Aus dem Titel, der dieses Jahr etwas aus der Balladenflut heraussticht, wird nun "Autumn leaves".
 
Mit "Lisja esenski" gewann Daniel Kajmakoski im November letzten Jahres das Skopje Fest, den nationalen Vorentscheid Mazedoniens für den Eurovision Song Contest in Wien. Seither gab es kaum Nachrichten aus der ehemaligen jugoslawischen Republik, die in Wien ihre 15. Teilnahme feiert.
 
Die neue Version des Songs soll morgen, am 15. März vorgestellt werden. Dabei bleibt abzuwarten, ob Daniel eventuell doch noch ein paar Phrasen auf Mazedonisch singen wird oder das Lied komplett auf Englisch vorgestellt wird. In Mazedonien sind Sprachänderungen häufiger, auch die Beiträge von 2004, 2005 und 2006 wurden beispielsweise nachträglich ins Englische übersetzt und so auch bei der Eurovision gesungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen