Montag, 9. März 2015

Indonesien: Teilnahme am Radio Festival fix


Indonesien - Am 29. Mai findet in Rangun das Finale des ABU Radio Song Festivals 2015 statt. Neben dem ausrichtenden Sender MRTV, dem Staatsfernsehen Myanmars, das gleichzeitig sein Debüt gibt, haben sich bis heute nur zwei weitere Nationen angemeldet, das Sultanat Brunei und jüngst der indonesische Rundfunk.

Indonesien kehrt nach einjähriger Pause zum Radio Festival zurück. Mit Sisca Christin Dama steht somit auch die erste Interpretin fest. Ähnlich wie beim TV Song Fesitval der ABU, der Asia-Pacific Broadcasting Union, hat das Festival keinen Wettbewerbscharakter und ermittelt keinen Sieger. Beide Festivals werden seit 2012 veranstaltet, jedoch mit unstetigen Teilnehmerlisten.

Beim Radio Festival der ABU sind in der Vergangenheit auch nicht asiatische Nationen, wie etwa der Sudan aufgetreten. Die beiden bisherigen Ausgaben fanden 2012 im südkoreanischen Seoul und vergangenes Jahr in Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas, statt. Weitere Teilnehmerbestätigungen werden in Kürze erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen