Samstag, 7. März 2015

Heute: Festival da Canção 2015 in Portugal


Portugal - Júlio Isidro und Catalina Furtado moderieren heute Abend das 49. Festival da Canção in Lissabon. Entschieden wird heute darüber, wer Portugal beim Eurovision Song Contest vertritt. Aus ursprünglich zwölf Kandidaten haben sich sechs für das Finale qualifiziert. In zwei Runden wird nun darüber abgestimmt, wer am 21. Mai im zweiten Semifinale die portugiesischen Farben vertreten darf.
 
Die Finalisten des Festival da Canção 2015:
01. - Leonor Andrade - Há um mar que nos separa
02. - Yola Dinis - Outra vez primavera
03. - Gonçalo Tavares - Tu tens uma mágica
04. - Teresa Radamanto - Um fado em Viena
05. - Simone de Oliveira - À espera das canções
06. - José Freitas - Mal menor (ninguém me guia à razão)
 
Das heutige Finale steht im Zeichen des portugiesischen Komponisten Zé da Ponte, der im Januar im Alter von 60 Jahren starb und die portugiesische Musikszene stark mitbestimmte. Er komponierte u.a. die Song Contest-Beiträge des Landes 1986, 1991 und 2005 sowie eine Reihe bekannter portugiesischer Songs, die es nicht zur Eurovision schafften.
 
Livestream: Das Festival kann ab 22:00 Uhr (MEZ, 21 Uhr Ortszeit) auf RTP 1 sowie per Satellit auch über RTP International verfolgt werden. Der Sender bietet hier einen Livestream an, das Festival selbst bietet darüber hinaus hier einen Webstream an. Auf Eurovision.tv wird die Show heute nicht übertragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen