Dienstag, 3. Februar 2015

Dänemark: Juroren des Melodi Grand Prix bekannt


Dänemark - Das dänische Fernsehen DR plant beim Melodi Grand Prix am Samstag neben dem Televoting auch regionale Jurys einzusetzen. Heute gab der Sender die Namen der Juroren bekannt, die in den jeweiligen Regionen abstimmen und den Vorsitz haben werden. Mit dabei sind pro Region mindestens ein bekannter Eurovisionsteilnehmer.

So sitzt Søren Poppe vom Duo Rollo & King in der Jury der Hauptstadtregion, auch Anna David wird dort abstimmen. In der Region Seeland sitzt u.a. A Friend In London-Frontsänger Tim Schou, in Nordjytland Lotte Feder, die 1992 für Dänemark bei der Eurovision in Malmö dabei war sowie Jakop Sveistrup in Süddänemark und Trine Jepsen in Zentraldänemark.

Die Juroren geben ihre Punkte nach dem klassischen Eurovisionspunkteschema ab, die Zuschauer haben 290 Punkte, die verteilt werden dürfen, sodass ein 50/50-Ergebnis zustande kommt. Der Dansk Melodi Grand Prix findet am Samstag im Gigantium in Aalborg mit zehn Kandidaten statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen