Freitag, 30. Januar 2015

Griechenland: Infos folgen nächste Woche


Griechenland - Nach Angaben von oikotimes.com wird das griechische Staatsfernsehen NERIT in Zusammenarbeit mit Mad TV die Kandidaten des griechischen Vorentscheids in der kommenden Woche benennen. Dabei ist nicht gesichert, ob es vier oder sechs Kandidaten sein werden. Auch das Datum für den Vorentscheid und weitere Einzelheiten werden erwartet.

Angeblich soll der Vorentscheid mit dem Namen "Eurosong 2015 - A Mad Show" um den 3. oder 4. März herum in Athen stattfinden. Wir lassen uns überraschen. Derweil plant die neu gewählte griechische Regierung offenbar den Relaunch des einstigen Staatsfernsehens ERT in alter Form.

In Griechenland wurde letztes Wochenende die linkspopulistische Syriza unter Alexis Tsiparas gewählt. Inwiefern die Politik in Griechenland in Zukunft Einfluss auf den Eurovision Song Contest nehmen wird ist ungewiss, spurlos wird die Entwicklung des Landes aber auch in Zukunft nicht an der Eurovision vorbeigehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen