Samstag, 10. Januar 2015

Deutschland: Teilnehmerliste folgt am Mittwoch


Deutschland - Der deutsche Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2015 rückt näher. Am 5. März treten die acht ausgewählten Kandidaten in der TUI Arena an um sich das goldene Ticket für Wien zu ersingen.
 
Die Namen von sieben Kandidaten sollen vom NDR am Mittwoch bekannt gegeben werden. Dabei handelt es sich wieder um prominente Namen und relative Newcomer. Einzelheiten werden am Mittwoch im Laufe des Tages aus Hamburg erwartet. Moderiert wird der deutsche Vorentscheid in Lenas Heimat von Barbara Schöneberger.
 
Zu den sieben etablierten Acts gesellt sich zudem der Wildcard-Gewinner des Clubkonzertes aus der Großen Freiheit im Februar. Gestern war der offizielle Bewerbungsschluss. Beworben hat sich u.a. die ehemalige Monrose-Sängerin Bahar Kizil, die gemeinsam mit ihren Bandkolleginnen Senna und Mandy 2007 Roger Cicero unterlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen