Freitag, 23. Januar 2015

Breaking News: Lisa Angell singt für Frankreich


Frankreich - Wie der französische Ableger von RTL berichtet, wird die 46jährige Lisa Angell die Grande Nation beim 60. Eurovision Song Contest in Wien vertreten. Der Song der italienischstämmigen Chanson-Sängerin, die eigentlich Lisa Vetrano heißt, trägt den Namen "N'oubliez pas" ("Vergiss nicht"). Sie ist automatisch für das Finale am 23. Mai qualifiziert.

Der traditionell klingende Titel wurde von Robert Goldman geschrieben und soll eine Friedensbotschaft durch ganz Europa verkörpern. Auf ihrer Facebook-Seite äußerte sich Lisa als glücklich und geehrt, Frankreich beim Eurovision Song Contest zu vertreten. Ein kleiner Ausschnitt ihres Liedes kann hier bereits angehört werden.

Frankreich ist Gründungsmitglied des Eurovision Song Contest und konnte diesen bisher fünfmal gewinnen, zuletzt jedoch im Jahr 1977 mit Marie Myriam und "L'oiseau et l'enfant". Dieses Lied hat Lisa Angell ebenfalls bereits gecovert. Wann die vollständige Songpräsentation erfolgt, ist von France 2 noch nicht bekannt gegeben worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen