Mittwoch, 3. Dezember 2014

Serbien: Erster Kandidat noch im Dezember


Serbien - Der erste Teilnehmer des serbischen Vorentscheids wird nächste Woche Sonntag, am 14. Dezember um 17 Uhr im Rahmen einer speziellen TV-Show gekürt. Insgesamt werden drei Kandidaten am serbischen Vorentscheid teilnehmen, die alle einen Titel von Vladimir Graić präsentieren werden.

Über 300 Bewerbungen sind beim serbischen Fernsehen RTS eingegangen, die sich um die Startberechtigung im Vorentscheid bewerben. Graić und sein Team sind quer durch Serbien getourt um alle Bewerber anzuhören, die Castings endeten nun in Belgrad. Zehn dieser Kandidaten treten am 14. Dezember in einer Show an, entschieden wird per Televoting.

Serbien nahm zuletzt 2013 am Eurovision Song Contest teil und musste in diesem Jahr aus finanziellen Gründen aussetzen. Das Trio Moje 3 konnte beim Song Contest in Malmö nicht über das Halbfinale hinauskommen und schied mit dem Titel "Ljublav je svuda" vorzeitig aus. Serbien gewann 2007 in Helsinki mit "Molitva", einem Titel aus der Feder von Graić.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen