Freitag, 19. Dezember 2014

Österreich: Quartett für Moderation zuständig!


Österreich - Der Eurovision Song Contest 2015 erhält ein Moderatorinnen-Quartett. Wie der ORF heute bekanntgab wird Conchita Wurst im Greenroom eingesetzt, die Frontmoderation übernehmen Mirjam Weichselbraun, Alice Tumler und Arabella Kiesbauer. Alle drei haben in Österreich bereits große TV-Shows moderiert.

Zu Mirjam und Alice stößt nun auch Arabella Kiesbauer, die auch in Deutschland durch die Moderation der Talkshow "Arabella" bekannt wurde und ab 2002 die österreichische Castingshow "Starmania" moderierte, durch die u.a. Nadine Beiler oder Eric Papilaya ihre Karriere begannen. Damit hat der Song Contest nach Kopenhagen wieder ein Trio auf der Bühne stehen.

Mirjam moderierte bereits mehrere Vorentscheidungen in Österreich und in Deutschland u.a. die Wok-WM von Stefan Raab. Alice Tumler war zuletzt Moderatorin von "Die Große Chance" im ORF. Der ORF verzichtet in diesem Jahr auf einen männlichen Gastgeber. Nähere Einzelheiten zum Eurovision Song Contest 2015 folgen in Kürze.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen