Donnerstag, 4. Dezember 2014

Niederlande: Songpräsentation am 11. Dezember


Niederlande - Der Titel, den Trijntje Oosterhuis für die Niederlande beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien zum Besten geben wird, soll im Rahmen der Radioshow von Daniel Dekker am 11. Dezember, sprich kommenden Donnerstag präsentiert werden. Das Lied stammt von Anouk, die bereits 2013 in Malmö mit dem Song "Birds" erfolgreich im Finale der Eurovision bestehen konnte.
 
Die Radioshow "Gouden uren" auf NPO Radio 2 wird am 11. Dezember um 9 Uhr (MEZ) morgens ausgestrahlt. Es geht darin nicht nur um die Präsentation des Titels sondern um eine generelle Diskussionsrunde rund um den Eurovision Song Contest, in dem die Niederlande in den vergangenen beiden Jahren durchaus ansehnliche Ergebnisse einfuhren.
 
Das Gründungsmitglied des Eurovision Song Contests verpasste zwischen 2005 und 2012 regelmäßig den Einzug ins Finale. National erfolgreiche Künstler, darunter u.a. De Toppers, kamen nicht einmal annähernd in vorderen Plätze des Semifinals. Erst Anouk 2013 in Malmö und zuletzt The Common Linnets 2014 erreichten das Finale. Mit "Calm after the storm", das sich immer noch in den Playlists diverser Radioanstalten hält, erreichten die Niederlande den zweiten Platz.
 
Und mit diesem Posting verabschiede ich mich zunächst bis Montagabend in eine kleine Nikolauspause - alle bis dahin anfallenden Eurovisionsnachrichten werden in einem Sammelposting am Montag nachgereicht. Wir wünschen ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen