Donnerstag, 11. Dezember 2014

Eurovision 2015: Ticketverkauf startet Montag


Europa - Die ersten Ticketpakete gehen am Montag, den 15. Dezember offiziell in den Verkauf. Das bestätigte die Europäische Rundfunkunion in Abstimmung mit dem Ticketanbieter oeticket.com, dem Ticketing-Partner des ORF. Verfügbar sind Tickets in sämtlichen Preiskategorien für die drei Liveshows sowie die zwei Generalproben der jeweiligen Veranstaltung.

Der Vorverkauf startet Montag um 9 Uhr (MEZ) und beinhaltet Tickets in sechs verschiedenen Preiskategorien, angefangen bei 14 Euro für die Generalproben und bis zu 390 Euro für einen Sitzplatz im Finale des Eurovision Song Contests am 23. Mai. Am gleichen Tag wie der beginnende Ticketverkauf sollen nach inoffiziellen Angaben auch die Moderatoren des Wettbewerbs verkündet werden.

Ermäßigungen auf den Normalpreis gibt es derzeit keine, Mitglieder des europaweiten Fanclubnetzwerkes erhalten Premium-Pakete über ihren zuständigen Fanclub auf bevorzugter Basis. Weitere Tickets sollen später, sobald Licht- und Kameratechnik eingeplant sind, zur Verfügung stehen. Insgesamt stehen rund 100.000 Tickets zum Verkauf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen