Donnerstag, 18. Dezember 2014

Eurovision 2015: Ottakringer Brauerei wird zum Euroclub


Österreich - Der Euroclub wird im kommenden Jahr in der Ottakringer Brauerei im gleichnamigen 16. Bezirk der österreichischen Hauptstadt untergebracht. Nach Nominierung des Rathausplatzes zum Eurovision Village wurde nun mit der Brauerei eine Location in nächster Nähe zur Stadthalle gefunden.

Der Euroclub öffnet am 17. Mai, dem Tag an dem auch der Willkommensempfang im Rathaus von Wien und anschließend die obligatorische Party stattfindet. Im Euroclub treten während der Eurovisionswoche verschiedene Künstler und Delegationen auf, für akkreditierte Fans und Journalisten ist der Euroclub eine der besten Einrichtungen um an die Künstler heranzukommen.

"Es freut mich ganz besonders, dass wir mit der Ottakringer Brauerei eine der Top-Eventlocations der Stadt, die sich noch dazu ganz in der Nähe der Stadthalle befindet, für den Euroclub ins Boot holen konnten.", erklärte ORF-Unterhaltungschef Edgar Böhm. Auch Brauereichefin Christiane Wenckheim freut sich: "Wir freuen uns riesig darauf, Partygastgeber und Kommunikationstreffpunkt für alle anreisenden internationalen Künstler sowie nationale und internationale Journalisten zu sein."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen