Samstag, 22. November 2014

Turkmenistan: Mary trägt Türkvizyon 2015 aus


Turkmenistan - Nach dem türkischen Eskişehir und Kasan in der russischen Teilrepublik Tatarstan wird die Türkvizyon 2015 in Mary, einer turkmenischen Provinzhauptstadt mit rund 125.000 Einwohnern inmitten der Karakum-Wüste stattfinden. Das gaben die Organisatoren der Türkvizyon bekannt. 
 
Mary wird im kommenden Jahr Kulturhauptstadt der turksprachigen Welt sein und daher zum Standort und Austragungsort des Türkvizyon Song Contests benannt. Die Stadt ist Zentrum der Ergas- und Baumwollproduktion des Landes und wird durch die Transkaspische Eisenbahn durchzogen.
 
Turkmenistan gab erst in diesem Jahr sein Debüt beim Türkvizyon Song Contest. Ursprünglich hätte das Land bereits 2013 in Eskişehir dabei sein sollen, zog sich jedoch aus nicht näher genannten Gründen, ähnlich wie Tschuwaschien und die chinesische Provinz Xinjiang zurück. Beim gestrigen Finale in Kasan belegte Züleyha Kakajeva den fünften Platz. Der Sieg ging an Kasachstan.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen