Samstag, 22. November 2014

Heute: Malta wählt Beitrag für Wien!


Malta - In einer Schiffswerft auf Malta qualifizierten sich gestern Abend 14 Interpreten für das heutige Finale des maltesischen Vorentscheids für Wien 2015. Mit dabei waren auch die hochgelobten Nonnen von Ekklesia. Heute Abend entscheidet sich nun, wer für die Mittelmeerinseln zum Song Contest fährt, jedoch nicht zwangsläufig mit dem heute vorgetragenen Beitrag.
 
Die Teilnehmer des maltesischen Finales (alphabetisch sortiert):
01. - Amber - Warrior
02. - Chris Grech - Closed doors
03. - Christabelle - Rush
04. - Daniel Testa - Something in the way
05. - Deborah C - It's ok
06. - Dominic - Once in a while
07. - Ekklesia Sisters - Love and let go
08. - Franklin Calleja - Still here
09. - Glen Vella - Breakaway
10. - Jessika - Fandango
11. - Karen Debattista - 12, Baker Street
12. - L-Ahwa - Beautiful to me
13. - Lawrence Gray - The one that you love
14. - Trilogy - Chasing a dream
Ausgeschieden:
- Corazon Mizzi - Secrectly
- Danica Muscat - Close your eyes
- Domenique Azzopardi - Take me as I am
- Iona Dalli - Could have been me
- Lyndsay Pace - Home
- Raquel Galdes - Stop haunting meNach dem Regelwerk des Vorentscheids, ist es bis zu einer bestimmten Frist durchaus möglich, den potentiellen Eurovisionstitel durch einen anderen Titel auszutauschen. Abgestimmt wird heute Abend aber ganz klassisch per Jury- und Televoting. Moderiert wird der Vorentscheid von Daniel Chircop und Lyona Xuereb Gatt.
 
Livestream: Heute Abend ab 20:45 Uhr (MEZ) findet der Malta Song For Europe statt. Der Sender TVM bietet hier einen offiziellen Livestream an. Zusätzlich wird die Show via Eurovision.tv übertragen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen