Montag, 3. November 2014

Belgien: Loïc Nottet tritt für Belgien an!


Belgien - Belgien hat überraschend seinen Vertreter für den 60. Eurovision Song Contest bekannt gegeben. Wie RTBF, das wallonische Fernsehen meldet, wird Loïc Nottet, der Zweitplatzierte der diesjährigen Staffel von "The Voice Belgique" das Land von Flamen und Wallonen in Wien vertreten.

RTBF erklärte im Rahmen einer Pressekonferenz in Brüssel, dass Ende des Monats weitere Details zur Teilnahme von Loïc in Wien folgen werden. Ebenso wie Loïc wurde auch schon Roberto Bellarosa, der 2013 in Malmö an der Eurovision teilnahm, durch The Voice bekannt.

Loïc steht bei Sony Music unter Vertrag und soll in Kürze seine erste Single veröffentlichen. Offenbar ist auch ein ganzes, englischsprachiges Studioalbum geplant. Sobald nähere Einzelheiten aus Belgien bekannt sind, werden wir selbstredend darüber berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen