Montag, 20. Oktober 2014

Türkei: TRT trägt ABU TV Song Festival 2015 aus

 
Türkei - Das türkische Fernsehen TRT macht sich derzeit alle Mühe, den Eurovision Song Contest aus dem Programm zu verbannen und veranstaltet nicht nur seit 2013 den Türkvizyon Song Contest als orientalischen Gegenpart, sondern darf 2015 auch noch das ABU TV Song Festival austragen.

Wie der Sender bestätigte, wird das ABU TV Song Festival im Rahmen der Generalversammlung der Asiatischen Rundfunkunion im Oktober 2015 in Istanbul stattfinden. Die Türkei als Gastgeber der ABU gibt in diesem Jahr bereits ihr Debüt bei der Veranstaltung, die heuer in Macau stattfindet.

TRT entsendet in diesem Jahr die Gruppe maNga, die bereits 2010 auf der Eurovisionsbühne auftraten und damals hinter Lena mit "We could be the same" den zweiten Rang belegte. Beim asiatischen Wettbewerb ist die Gruppe mit dem Titel "Fazla aşkı olan var mı" vertreten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen